SKD inkl TFT PanelsSehr geehrter Geschäftspartner,

das SKD-Kit enthält ein Panel, ein Controller Board, einen Inverter, eine OSD-Platine, die dazugehörigen Kabel und bietet die ideale Lösung für Ihre individuelle Displayanwendung.

Viel Spaß mit unserem Produkt-Highlight!

Große Flexibilität durch individuelle Konfigurierbarkeit


skd_right_kw28Vorteile:

  • Auf alle Panel-Technologien (z.B. für Industriebereich) anwendbar
  • Große Flexibilität durch individuelle Konfigurierbarkeit
  • Optimales Kosten-Nutzen-Verhältnis

Eigenschaften:

  • Verschiedene Eingänge: VGA, DVI, Video, HDMI, Audio
  • Support für CCFL und LED-Backlight
  • Ansteuerung über RS-232 möglich
  • Optional: Dimmbare Inverter
  • Optional: Versorgungsspannung für externen Touchscreen

Panels:

  • CCFL, LED-Backlight, High Brightness, Transflektive Displays
  • Größen: 14,48cm-208,28cm (5,7“ – 82“)
  • TN, MVA, IPS

 

Glossar: DVI

DVI (Digital Visual Interface) ist ein neuer Standard für Steckverbindungen zwischen Grafikkarte und Display. Insgesamt gibt es drei DVI- Anschluss-Varianten: DVI-I überträgt analoge und digitale Videosignale über einen Bus. Über einen Adapter lässt sich das DVI-I an den Dsub-15pin-Port jeder Standard-Grafikkarte anschließen. DVI-A überträgt nur analoge und DVI-D nur digitale Daten. Auch im AV-Bereich gibt es den DVI-Anschluss. Z.B. lassen sich so DVD-Player und TFT-TV digital ohne jeglichen Qualitätsverlust verbinden. DVI-D ist zu HDMI aufwärtskompatibel. Wie bei HDMI müssen alle angeschlossenen Komponenten den Kopierschutz HDCP implementiert haben.

 

 

 


Profitieren Sie von unseren regelmäßigen Produktinformationen und Neuheiten aus den BereichenDigital Signage und Displaylösungen – melden Sie daher noch heute bei unserem kostenlosen Newsletter an. Folgen Sie hierzu bitte diesem Link: http://prorising.de/newsletter-archiv/