Online Version


Prorising Deutschland

Ausgabe: KW 26/2014

MASSGESCHNEIDERTE DISPLAY-LÖSUNGEN AUS EINER HAND.

LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG UND INNOVATIVE PRODUKTE FÜR IHRE APPLIKATION.

Open Frame Monitore


Sehr geehrter Geschäftspartner,

der Open Frame Monitor lässt sich individuell für vielfältige Einsatzzwecke ausrüsten und eignet sich damit ideal für kommerzielle und industrielle Anwendungen.

Viel Spaß mit unserem Produkt-Highlight!

Formate: Klassisch und Widescreen


Türbeschilderung

Optionaler Touchscreen:
resistiv, kapazitiv, PCAP, SAW, IR, Multi-Touch



Eigenschaften:
  • Größen: 14,48cm - 165,1cm (5,7“ - 65“)
  • Formate: Klassisch (4:3, 5:4) und Widescreen (16:9, 16:10)
  • Eingänge: DVI, HDMI, Video (S-Video, FBAS)
  • VGA: AV, SV, AV-Looping

Optional:
  • LED-Backlight
  • Sonnenlichttaugliche Displays: Transflektiv und High Brightness bis 1.500 cd/m²
  • Touchscreen
  • Integrierter IPC und Media Player
  • Vandalensichere Schutzscheiben
  • Automatische Helligkeitsanpassung






Wunschkasten:

Haben Sie Anregungen, Fragen oder wünschen Sie Informationen zu bestimmten Themen oder Produkten? Kontaktieren Sie uns einfach - wir freuen uns schon!

Kontakt zu uns
  
Glossar: AMOLED

AMOLED (Active Matrix Organic Light Emitting Diode) ist eine einzeln angesteuerte organische Lichtdiode. Mit der AMOLED-Technik sind sehr flache und flexible Displays herstellbar, die außerdem kurze Reaktionszeiten und gute Kontraste liefern. Die einzelnen Pixel werden bei dieser Technik über eine aktive Matrix gesteuert. Das heißt, jeder Pixel verfügt über eine eigene Stromverbindung und wird dadurch zum Leuchten gebracht. Da AMOLEDs selbst Licht aussenden, ist keine Hintergrundbeleuchtung notwendig, wie z. B. bei LCD-Fernsehern oder Monitoren, was zu einer großen Energieersparnis führt. Der Entfall der Hintergrundbeleuchtung hat zusätzlich den Vorteil, dass ein normales Display wenige Millimeter dünn gehalten werden kann. Auch wirkt die Farbe Schwarz deutlich satter und ist besser dargestellt dies wird durch das komplette abschalten des Pixels erreicht. Bei herkömmlichen LCD-Displays wird dieser nur abgeschattet. AMOLEDs können auf fast jedes Material gedruckt werden.