Online Version


Prorising Deutschland

Ausgabe: KW 33/2014

MASSGESCHNEIDERTE DISPLAY-LÖSUNGEN AUS EINER HAND.

LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG UND INNOVATIVE PRODUKTE FÜR IHRE APPLIKATION.
stretched Panel


Sehr geehrter Geschäftspartner,

egal ob in Bahnhöfen oder Einkaufszentren, das Stretched Panel zieht als digitales Poster oder Schaufensterpräsentation mit Sicherheit alle Aufmerksamkeit auf sich. Überzeugen Sie sich auch von seiner besonderen Form!

Viel Spaß mit unserem Produkt-Highlight

Digital SignageC


Perfekt für Digital Signage Applikationen!


Eigenschaften:
  • Diverse Größen: von 1/3 18.5“bis 1/2 55“
  • Eingänge: VGA, DVI
  • Wide Viewing Angle
  • Openframe- oder Chassis-Gehäuse
  • Optional mit integriertem PC oder Mediaplayer
  • Optional High Brightness Versionen bis 1.400 cd/m²
  • Maßgeschneiderte PCAP Multitouch-Folien

Anwendungen:
  • In: Bahnhöfen, Einkaufspassagen, Kaufhäusern Geschäften, Ausstellungen, Bussen, Bahnen
  • Als: Werbung, Digitale Poster und Türschilder, Info-Anzeigen
  • Für: Digital Signage Projekte, POI und POS




Wunschkasten:

Haben Sie Anregungen, Fragen oder wünschen Sie Informationen zu bestimmten Themen oder Produkten? Kontaktieren Sie uns einfach - wir freuen uns schon!

Kontakt zu uns
  
Glossar: PCT

Das PCT-Verfahren (Projected Capacitive Touch auch PCAP) zeichnet sich dadurch aus, dass die Erkennung von Berührungen auch durch die vor dem Display angebrachte Schutzmaterialien hindurch möglich ist. Damit kann das gesamte System vor im öffentlichen Umfeld typischen Belastungen wie Kratzern, Feuchtigkeit und Vandalismus geschützt werden. Die eigentliche Touch-Technik basiert auf einem Sensorenraster aus mikrofeinen Drähten, das auf eine Schutzglasscheibe auflaminiert wird. Durch die Berührung entsteht zwischen dem Finger und dem Sensorenraster eine Änderung des elektrischen Feldes, das sich über der Oberfläche befindet. Der Kontroller berechnet so die XY-Koordinaten des Berührungspunktes.