Online Version


Prorising Deutschland

Ausgabe: KW 50/2014

MASSGESCHNEIDERTE DISPLAY-LÖSUNGEN AUS EINER HAND.

LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG UND INNOVATIVE PRODUKTE FÜR IHRE APPLIKATION.


Sehr geehrter Geschäftspartner,

Der neue Ultra-HD Standard (UHD) bietet mit 3840x2160 Bildpunkten eine viermal höhere Auflösung als das bekannte Full-HD Format (FHD) mit 1920x1080. Leider hatten diese Monitore bisher nur Standardhelligkeiten von 500 bis max. 700 cd/m². Wir haben jetzt auch Highbrightness-Versionen mit bis zu 2.500 cd/m². Perfekt für Ihre High-End Digital Signage Lösung.

Rufen Sie uns an - wir informieren Sie gerne!

Viel Spaß mit unserem Produkt-Highlight



Highbrightness Chassis Monitore

Betrieb im Landscape & Portrait Mode möglich


Eigenschaften:
  • Auflösungen bis max. 3840 x 2160 (UHD)
  • 10 Bit Farbtiefe
  • 65“ (165.1cm) mit 1.200 cd/m²
  • 84“ (213,36cm) mit 2.500 cd/m²
  • LED Hintergrundbeleuchtung
  • Betrieb im Landscape & Portrait Mode möglich
  • IPS-Panel mit 178°/178° Blickwinkel
  • Eingänge: 4xHDMI 1.4a, 1xDP 1.2
  • Stereo-Lautsprecherausgang mit 2x20W
  • IR–Fernbedienung
  • Zoom-In und Zoom-Out Funktion
  • Ansteuerung über RS-232 möglich
  • V-by-One Panel-Interface
  • Edles Design




Wunschkasten:

Haben Sie Anregungen, Fragen oder wünschen Sie Informationen zu bestimmten Themen oder Produkten? Kontaktieren Sie uns einfach - wir freuen uns schon!

Kontakt zu uns
  
Glossar: Ultra High Definition Television (UHDTV)

UHDTV bezeichnet ein neues digitales Videoformat, das zwei Bildauflösungen (4K und 8K) umfasst. UHD-1 hat eine Auflösung von 3840 x 2160 Pixel wohingegen UHD-2 7680 x 4320 Bildpunkte besitzt. Die Farbtiefe ist mit 10 bzw. 12 bit definiert. Die maximale Bildwiederholrate liegt bei 120 Hz. Probleme bereiten derzeit noch die hohe Bandbreite und der große Speicherbedarf. Aktuell ist daher das Angebot des Videomaterials via Blu-ray oder Streaming noch begrenzt, jedoch mit stark steigender Tendenz. Bis 2020 soll in Japan 8K im Fernsehen verfügbar sein.